Dienstleistungen-ÜberFührungen-Bestattungen-SB GbR

Wir begrüßen Sie herzlich auf unserer Website!

Schön, dass Sie zu uns gefunden haben.  

Wir sind ein junges Dienstleistungteam aus dem Herzen Oberfrankens, die sich zum Ziel gesezt hat würdevoll preiswert ihre Dienste anzubieten.


Herr Roland Schlick, Marcel Bauer und selbstständige Trauerrednerin von  Trauerreden-abenddämmerung.de


Wir bieten Ihnen Sargüberführungen innerhalb ganz Deutschland an.


Besuchen Sie uns auch unter: www.bestattungen-SB.jimdo.com

KONTAKT

Dienstleistungen-Überführungen-Bestattungen-SB GbR

Metzlersreuther Str. 25
95482 Gefrees

Zweiter Standort:


Marktredwitz -Markt 10

Tel:     09231 -  6 68 29 88

Tel.:  09231 - 6 68 29 88

Roland Schlick: 0174 99 06 58 5

Marcel Bauer: 0152 29 53 92 31

Zum Kontaktformular

Formulare

Diese Papiere sind vom Verstorbenen bei einem Trauerfall noch zum Beurkunden notwendig, müssen alle Original sein.



Heiratsurkunde


Geburtsurkunde -Abstammungsurkunde


Familienbuch


Ausweis oder Reisepass mit Meldebescheinigung


Rechtskräftiges Scheidungsurteil -(falls geschieden)


Sterbeurkunde vom Partner-(falls dieser schon verstorben )

bei nicht in Deutschland geborene Verstorbene zusätzlich noch

die Heiratsurkunde russisch oder vom Land woher der Mensch stammt

und die deutsche Übersetzung dazu nach Isa- Norm
Geburtsurkunde original und deutsche Übersetzung nach ISA Norm
Bei Frauen :Ablegung des Vatersnamen


Einbürgerungszertifikat, Aufnahmebescheid, 

LEISTUNGEN

  • Bestattungen
  • Bestatter
  • Überführungen
  • Feuerbestattungen für Oberfranken

Erklärung:


Bestattungskosten bestehen aus eigenen Dienstleistungen des Bestatters.

Hinzu kommen unter anderem:

- die Fremdleistungen/Auslagen wie z.B.

- Krematorium

- Friedhofskosten ( die regional verschieden sind und telefonisch
erfragt werden können 0174-9906585)

- Beurkundung des Sterbefalls

- Arztkosten für Totenschau

- und andere

Wir haben uns entschlossen für unsere Arbeit/Dienstleistungen eine Servicegebühr
von ab 580,00 Euro zu verrechnen, die folgendes beinhaltet:

- Nadelvollholzsarg (einfach mit kompletter Auskleidung, Decken/Kissengarnitur )

- Einsargung des Verstorbenen

- Überführungen zum Krematorium (bis 100km)

- Standarturne

VIDEO

ANFRAGE

Bitte Häkchen setzen